BlaulichtFeuerwehr

L495: Tödlicher Verkehrsunfall fordert ein Menschenleben

Am späten Sonntagabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L495 bei Wolfenbüttel. Dabei verlor ein Mensch sein Leben.

Wie die Polizei berichtet, kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei fing das Fahrzeug sofort Feuer, sodass es den Rettungskräften nicht möglich war, die Person lebend zu bergen. Aufgrund der starken Beschädigung des Fahrzeuges und Verbrennungen der Person war es bislang auch nicht möglich eine Identität festzustellen.

Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum und ging sofort Feuer. Foto: Phil-Kevin Lux

Die bislang unbekannte Person wurde der Rechtsmedizin zu weiteren Ermittlungen übergeben, um eine genaue Identität zu klären, aber auch um eine mögliche Todesursache festzustellen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner