BlaulichtFeuerwehrNachrichten

Tram entgleist in Braunschweig – Einsatz für die Feuerwehr

Am späten Sonntagabend rief eine entgleiste Tram die Feuerwehr Braunschweig auf den Plan.

Da staunten einige Passanten nicht schlecht als es plötzlich auf den Weichen am Heinrich-Büssing-Ring Ecke Wolfenbüttler Straße polterte.

Eine Tram der BSVG entgleiste augenscheinlich. Foto: Phil-Kevin Lux

Laut Aussagen der Feuerwehr wird die Tram witterungsbedingt entgleist sein. Indiz dafür seien die erheblich vereisten Weichen.

Zu dem Zeitpunkt des Einsatzes konnten wir in der Redaktion Temperaturen um die -5 Grad messen in Braunschweig. Bereits Ende letzter Woche musste der komplette Bahnverkehr in der Region durch vereiste Weichen eingestellt werden.

Im Zusammenarbeit mit der Feuerwehr haben Kollegen der BSVG die entgleiste Tram wieder in Position gebracht. Foto: Phil-Kevin Lux

Für die Zeit der arbeiten konnte die Tram-Linie aus Stöckheim sowie andersherum nicht passieren.

Auch gab es kleinere Einschränkungen im Straßenverkehr, sodass es aus der Wolfenbüttler Straße nicht möglich war in den Heinrich-Büssing-Ring zu queren sowie andersherum vom Ring in die Wolfenbüttler Straße.

Aus Richtung der Wolfenbüttler Straße war ein passieren für Fahrzeuge nicht möglich. Foto: Phil-Kevin Lux

Die Arbeiten konnten nach ca. 2 Stunden beendet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner